Vortrag bei Jahreshauptversammlung

Einladung zum Vortrag

„Stressbewältigung durch Achtsamkeit“

am Montag 16. Oktober 2017 um 18.00 Uhr
im Gasthaus Klotz in Unterampfrach

Liebe Gemeindeglieder,

im Rahmen unserer Hauptversammlung bieten wir Ihnen einen Vortrag zum Thema: „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ an.

Stress ist in der heutigen Zeit ein fast unumgänglicher Zustand, der einen jeden von uns in irgendeiner Form belastet.
Stress kann körperliche und / oder psychische Ursachen haben.
Stress lässt sich oft nicht bewältigen und kann uns Menschen ernsthaft krank werden lassen.

Wir alle kennen das Gefühl, wenn einem die Aufgaben zu viel werden, weil ständig neue Herausforderungen (egal ob im Beruf oder privat) auf uns einströmen.

Oft können wir an den Anforderungen und Arbeitsbedingungen wenig ändern. Aber wir können lernen unseren Stress persönlich zu bewerten und zu bewältigen, indem wir unsere eigene Achtsamkeit zum Einsatz bringen.
Achtsamkeit ist eine Möglichkeit den Anforderungen und Belastungen in unserem Leben zu begegnen. Sie kann genutzt werden, um dem Kopf eine Auszeit zu gönnen, aber auch um unsere Wahrnehmung und dadurch unser Mitgefühl für uns Selbst und Andere zu schärfen.

Im Vortrag wird der Versuch unternommen, sich dem Konzept der Achtsamkeit auf eine erlebbare Art und Weise zu nähern, um auch in schwierigen Situationen Konzentration und Gelassenheit zu bewahren und Strategien für eine innere Balance zu finden.

Als Referenten dürfen wir an diesem Abend Herrn Möckel und Herrn Wenzel von der BKK Diakonie begrüßen.

Herzliche Einladung an die gesamte Bevölkerung!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Diakonieverein Schnelldorf e.V.